Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 26. April 2014

beeindrucken - streben - beweisen

Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken,
bist du von dir selbst nicht überzeugt.
Solange du danach strebst, besser als andere zu sein,
zweifelst du an deinem Wert.
Solange du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere klein machst,
hegst du Zweifel an deiner Größe.

Wer in sich ruht,
muss niemandem etwas beweisen.
Wer um seinen Wert weiß,
braucht keine Bestätigung.
Wer seine Größe kennt,
lässt den anderen die ihre.

Arzu Berabi

Montag, 7. April 2014

Viel zu viel Weisheit auf dieser Welt?

Fotolia © Durluby

Ich würde gern mal thematisieren, dass heute so viele Menschen die Dinge besser wissen. Überall werden Weisheiten und Weisheitssprüche im Doppelpack gepostet, in manchen Foren haben viele Leute die Weisheit beinahe Eimerweise zu sich genommen, die Buchhandlungen stehen voll mit Lebenshilfebüchern.

Warum ist das so?

Und: Stimmt vielleicht, was im Talmud steht?

Ein Mensch bleibt weise, 
solange er die Weisheit sucht.
Sobald er sie gefunden zu haben wähnt,
wird er ein Narr.

(Talmud)

Bin gespannt auf Antworten!

LG
Gudrun
RESCUE REMEDY

Die Weisheit des Tages