Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 19. Juni 2010

Wenn der Mensch in Ordnung ist ...

Ein kleiner Junge kam zu seinem Vater und wollte mit ihm spielen. Der aber hatte keine Zeit für den Jungen und auch keine Lust zum Spiel. Also überlegte er, womit er den Knaben beschäftigen könnte.

Er fand in einer Zeitschrift eine komplizierte und detailreiche Abbildung der Erde. Dieses Bild riss er aus und zerschnipselte es dann in viele kleine Teile. Das gab er dem Jungen und dachte, dass der nun mit diesem schwierigen Puzzle wohl eine ganze Zeit beschäftigt sei.

Der Junge zog sich in eine Ecke zurück und begann mit dem Puzzle. Nach wenigen Minuten kam er zum Vater und zeigte ihm das fertig zusammengesetzte Bild.

Der Vater konnte es kaum glauben und fragte seinen Sohn, wie er das geschafft habe.

Das Kind sagte: "Ach, auf der Rückseite war ein Mensch abgebildet. Den habe ich richtig zusammengesetzt. Und als der Mensch in Ordnung war, war es auch die Welt."

(Autor unbekannt)

Yogini in Düsseldorf ermordet

Also wirklich - ist das Panikmache, Marketing, Dummheit - oder was sonst? Oder verstehe ich die Frage nicht?

In Düsseldorf sind zwei Menschen erschossen worden. Eine davon eine Yoga-Frau. Und dann die Frage des Redakteurs: "Hat die spirituelle Lebenseinstellung der Tochter etwas mit der Tat zu tun?"

H Ä ?

Bislang dachte ich, die Spirituellen seien die friedliebenden ... ???? Oder ist das einfach nur Bild-Zeitung ??

+++++++ Zitat +++++++

Der Doppelmord von Düsseldorf
Wer erschoss die Yoga-Frau und ihren Vater?

Von H. EILERT, C. VOSS, F. SCHNEIDER und U. WOJTUSCHAK

Der Rücken gerade, die Schultern leicht zurück, die Beine sind verschränkt: Wir sehen Mara S., wie sie im sogenannten „Lotus-Sitz“ meditiert.


Mara S. (†39) meditiert im Lotussitz. In der Yoga-Szene kannte man sie unter dem Namen „Hema“

Die Yoga-Frau (†39) ist eins der Opfer des brutalen Doppelmords von Düsseldorf.

Zwei Unbekannte richteten Mara und ihren Vater Helmut S. (82) am Donnerstagmorgen in der Wohnung der Familie mit mehreren Schüssen hin. Während der Tat war ihre Mutter Eleonore S. (81) in einem Nebenzimmer eingesperrt.

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nun mit einer genaueren Beschreibung nach den Verdächtigen.

Trotz zahlreicher Zeugenhinweise sind die Männer noch nicht identifiziert und auch die Tatwaffe wurde noch nicht gefunden. Das Motiv für die Bluttat liegt weiter im Dunkeln. Hat die spirituelle Lebenseinstellung der Tochter etwas mit der Tat zu tun? [ ... ]

Hier gehts weiter:
http://www.bild.de/BILD/regional/duesseldorf/aktuell/2010/06/19/doppelmord-von-duesseldorf/wer-erschoss-die-yoga-frau-und_20ihren-vater.html

++++++++++  Friede sei mit euch ! .... +++++++++++++

Wurde einem eine Wunde zugefügt, ...

Moin Moin!

Gestern war anscheinend für viele ein merkwürdiger Tag. Nicht nur das Wetter spielte vielerorts verrückt, sondern auch viele Menschen - zumindest ein klein wenig -, denn es passierten auch merkwürdige Sachen.
Nicht was ihr vielleicht denkt, weil die Deutschen das WM-SPiel verloren haben. Nein, gestern waren (aus welchem Grund auch immer ...) viele viel emotionaler veranlagt als sonst.

ich sagte gestern abend eine Verabredung ab, denn irgendwie wehte ein merkwürdiger Wind in diesem Universum und ich wollte lieber auf die Couch. Aber dahin kam ich zunächst nicht, denn ich erhielt unerwarteter Weise einen Anruf von meinem Ex-Mann und wir unterhielten uns sehr lange über längst vergangene Zeiten.

Oder anders ausgedrückt: Über Zeiten, von denen ich dachte, ich hätte sie längst vergessen ... Wir sprachen sehr ruhig über unsere damaligen Träume, die Verletzungen, die Ängste, Wünsche, Sorgen und Nöte denen wir während unserer Ehe ausgesetzt waren.

Bewegend - emotional - heilen ! Und so möchte ich anregen, jedem der heute (vielleicht ist bei euch auch so blödes Wetter wie hier ...) etwas Zeit hat, mal seine Emotionen anzuschauen, die er aus der vergangenheit noch mit sich herum schleppt.

Gedanken tun nicht weh, sie fördern nur Emotionen zutage, die scheinbar weh tun können ... Oder um es mit Oscar Wilde zu sagen:


Es sind nicht die Vollkommenen,
sondern die Unvollkommenen,
welche der Liebe bedürfen.

Wurde einem eine Wunde zugefügt,
sei es durch die eigene oder die fremde Hand,
dann sollte die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken -
aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?

Oscar Wilde

Sind wir nun Vollkommen oder sind wir Unvollkommen? Und was davon möchten wir sein?

Ich wünsch euch ein wundervolles Wochenende!
Eure unvollkommene Gudrun

Freitag, 18. Juni 2010

Märchen mit Misthaufen

++ Zitat ++

Märchen mit Misthaufen
Von Olaf Velte

Helle Laken flattern im Wind, Stroh treibt über den Dorfweg. Jemand hat einen halben Krautkopf gehobelt, eine Krücke lehnt im Holunderschatten. Verlassen liegt die Szenerie - die Akteure sind fort. Nicht weit, einen Katzensprung nur.

Das Filmteam hat sich vor dem Haus aus Rörshain versammelt, wo die Prinzessin ihrem Liebsten um den Hals fallen soll. "Achtung, wir drehen. Ruhe bitte!", rufen die Aufnahmeassistenten, und neugierig recken die Hessenpark-Besucher die Hälse. Seit Montag hat der Hessische Rundfunk das Freilichtmuseum in Beschlag genommen. Gedreht werden acht Bilder für "Das blaue Licht", eine Neuverfilmung des Brüder-Grimm-Märchens. [ .... ]

Hier gehts weiter:
http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/bad_homburg/2760663_HR-Dreh-im-Hessenpark-Maerchen-mit-Misthaufen.html

+++++ Moderne Märchen kostenlos auf: www.gudrun-anders.de ++++

Samstag, 12. Juni 2010

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ...

Moin moin liebe Spiris und Nicht-Spiris oder die, die es noch werden wollen!

Also, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber normalerweise erhalten die meisten Menschen von mir erstmal einen Vertrauensvorschuss. Ich gehe erstmal davon aus, daß sie ehrlich sind, respektvoll mit mir umgehen und ähnlich tugendvolle Dinge.

Und so glaube ich auch den Wetterfrosch-Menschen, die mir für dieses Wochenende Sonnenschein angesagt haben, der da draußen in diesem nebel-regen-blau-grau aber definitiv nicht zu sehen ist.

Das wäre echter Mist, denn für dieses WE hatte ich mir mit Freunden wieder eine Wanderung vorgenommen. Nun, dass ist dann wohl Mist, aber - ich geb ja noch nicht auf, denn:

Der einzige Mist,
auf dem nichts wächst,
ist der Pessimist.

Theodor Heuss (1884 - 1963), 1. deutscher Bundespräsident

In diesem Sinne will ich mal kein Pessimist sein und hoffen, daß mein Vertrauensvorschuss belohnt wird.

Und wie haltet ihr das? Vielleicht etwa so? http://www.youtube.com/watch?v=he4fBK3d8hk

Ein schönes WE wünscht
Gudrun

Donnerstag, 10. Juni 2010

WM – WM – Wir Menschen wollen mehr!

So manchem Fußball-Gegner hängt es sicher zum Halse raus: Wo man nur hin schaut – so ziemlich alles hat mit der WM zu tun. Plötzlich kann man Bälle, Shirts und Tröten in Deutschland-Farben kaufen. Viele männliche Fußball-Fans haben plötzlich jede Menge Termine im ansonsten sommerlich-freien Kalender stehen und der Fernseher ist für die Spielzeit schon weit im Voraus blockiert.

Für mich ist das ganze Drumherum faszinierend zu beobachten. Männer, die sonst nicht aus sich heraus kommen, strahlen plötzlich vor Vorfreude. Frauen, deren Männer bald beschäftigt sind, verabreden sich wieder mit ihren Freundinnen … Am Spielfeldrand und in den Fußball-Zweckgemeinschaften wird sich spontan umarmt und gefeiert.

Warum? Weil wir Menschen mehr wollen! Mehr Spaß, mehr Kontakt, mehr Miteinander.

Und so werde ich morgen zum Eröffnungsspiel in die Stadt gehen und mit ein paar Tausend Aachenern auf der Großbildleinwand das Spiel verfolgen. Ein mehr an Kontakt hat noch niemandem geschadet – nur dem, der keine Kontakte hat … ;o)

In diesem Sinne freue ich mich auf Kontakt und wünsche viel Spaß mit und bei WMWM !!

Eure
Gudrun

+++++++++++
Die Lotos-Strategie für mehr Lebensfreude und Wohlstand im ganzheitlichen Business
- Fortbildung für ganzheitlich tätige Selbständige
Informationen unter: www.lotos-strategie.de
Info per Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=DtzpZ-hnoyU
Termin: https://www.xing.com/events/fortbildung-lotos-strategie-lebensfreude-wohlstand-selbstandigkeit-520774
++++++++++

Dienstag, 8. Juni 2010

Neue Fortbildung für ganzheitlich tätige Selbständige


Neue Fortbildung für ganzheitlich tätige Selbständige

Aachen. Vor 25 Jahren gab es nur wenige Heilpraktiker und ganzheitlich tätige Therapeuten. Wer heute jedoch auf diesem Sektor seinen Lebensunterhalt langfristig aufbauen oder sichern will, muss sich auf neue Weise behaupten lernen.

Stephanie Korte und Gudrun Anders, seit vielen Jahren im Bereich Coaching und Marketing tätig, haben aus diesem Grund die „Lotos-Strategie“ entwickelt, um Menschen im ganzheitlichen Business zu mehr Lebensfreude und Wohlstand zu verhelfen.

Das Besondere dieser Fortbildung liegt in der Verbindung von ganzheitlichen / alternativen Therapiemethoden und den Grundlagen der geschäftlichen Praxis. Es geht nicht nur um das Erlernen bekannter Methoden, wie der Erstellung eines Businessplans, sondern auch um die persönliche Erfahrung mit Hilfe von Meditationen und modernen Visualisierungsübungen.

Die Grundlagen des Basis-Trainings sind sowohl für Neugründer als auch für Selbständige geeignet, die schon am Markt tätig sind. Sie dienen in erster Linie zur Findung, Festigung und Optimierung des eigenen Geschäftskonzeptes. Ziel ist es, den Teilnehmern aufzuzeigen, wie sie ihre Ressourcen optimal nutzen und ihre Energien entfalten können, um ihre Ziele mit Freude zu verwirklichen.

Die Trainerinnen haben dafür das Symbol des Lotos gewählt, da dieser in vielen Kulturen das Sinnbild für Reinheit, Schöpferkraft und tiefgehende Erkenntnis ist und zu den acht Glückssymbolen zählt. Mit seinen Wurzeln im Schlamm nutzt er seine Ressourcen gut und entwickelt seinen Halt. Mit der Vision der Blüte entfaltet der Lotos seine Antriebsenergien um zur Wasseroberfläche zu gelangen. Schließlich verwirklicht er mit Hilfe äußerer Faktoren wie Luft, Sonne und Umwelt sein Ziel der prachtvollen Blüte.

So ist der Lotos ein Symbol dafür, dass sich Menschen jeder Herkunft für ihr persönliches Glück einsetzen können, um mit Lebensfreude zu Wohlstand zu gelangen. Die Lotos-Strategie liefert den Teilnehmern des Seminars praxisbezogen, motivierend und spirituell das Werkzeug dazu.

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.lotos-strategie.de zu finden.


V.i.S.d.P.

Inhaltlich verantwortlich:
Stephanie Korte & Gudrun Anders
Albert-Einstein-Str. 61
52076 Aachen


-----------

Montag, 7. Juni 2010

Die Lotos-Strategie für mehr Lebensfreude und Wohlstand in der Selbständigkeit

– Eine Ausbildung für Menschen im ganzheitlichen Business –

Vor 25 Jahren gab es nur wenige Heilpraktiker und ganzheitlich tätige Therapeuten. Wer heute auf diesem Sektor seinen Lebensunterhalt langfristig aufbauen oder sichern will, muss sich auf neue Weise behaupten lernen. Diese Ausbildungsreihe bietet Ihnen als Freiberufler/in im ganzheitlich-heilkundlichen Arbeitsfeld erfolgserprobte Lösungen, die Ihre Tätigkeit mit Freude füllt und darüber hinaus den finanziellen Wohlstand sichert.

Die Lotos-Strategie verbindet Elemente aus alternativen Therapieformen mit der praktischen Geschäftswelt.

• Ressourcen nutzen
• Energien entfalten
• Ziele verwirklichen

Der Lotos ist in vielen Kulturen das Sinnbild für Reinheit, Schöpferkraft und tiefgehende Erkenntnis und zählt zu den acht Glückssymbolen. Mit seinen Wurzeln im Schlamm nutzt er seine Ressourcen gut und entwickelt seinen Halt. Mit der Vision der Blüte entfaltet der Lotos seine Antriebsenergien um zur Wasseroberfläche zu gelangen. Schließlich verwirklicht er mit Hilfe äußerer Faktoren wie Luft, Sonne und Umwelt sein Ziel der prachtvollen Blüte. So ist der Lotos ein Symbol dafür, dass sich Menschen jeder Herkunft für ihr persönliches Glück einsetzen können.

Die Lotos-Strategie liefert Ihnen das Werkzeug dazu.

 praxisbezogen
 motivierend
 spirituell

Ausbildungsreihe:

Basis: Von den Wurzeln zur Knospe 3 Tage 595 €

• Entwicklung von persönlichen Ressourcen
• Grundlagen des Geschäftsaufbaus
• Wurzeln des Wohlstandes

Aufbau: Von der Knospe zur Blüte 3 Tage 595 €

• Existenzfestigung und -sicherung
• Zeit- und Selbstmanagement
• Interaktion mit Kunden und Mitarbeitern

Master: Das Erstrahlen der Blüte 2 Tage 395 €

• Der Lotos-Effekt
• Entfaltung Ihres vollen Potentials = 8 Kostbarkeiten für mehr
Lebensfreude & Wohlstand

Die Ausbildungsinhalte sind aufeinander aufgebaut und abgestimmt.
Bei Buchung der gesamten Ausbildungsreihe im Voraus erhalten Sie eine Ermäßigung von 10 %.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt., Pausengetränke, Snacks und Schulungsunterlagen. Förderung über Bildungsscheck oder Bildungsprämie sind bei Erfüllung der Voraussetzungen möglich.

Anreise und Übernachtungen sind im Preis nicht enthalten.

Kontakt und weitere Info:
www.lotos-strategie.de 
RESCUE REMEDY

Die Weisheit des Tages